Hier finden Sie aktuelle Informationen...

"Helfende Hände": Kochstellen für Afrika

Das alte Küchenhaus bestand aus Wellblech, hatte Feuerstellen auf dem Boden und keinen Kamin, so dass die Frauen im Rauch hockten – das neue Küchenhaus ist gemauert und hat nun einen Kachelofen mit drei Feuerstellen sowie einen Rauchabzug: Innerhalb von zwei Wochen verbesserten Handwerker aus dem Nordschwarzwald sowie Kachelofenmeister Niklas Cybulla aus Waldkirch bei einem freiwilligen Auslandseinsatz die Lebenssituation für ein Kinderheim in Burundi erheblich.

 

Mit Klick auf das Bild können Sie es vergrößern.